Gästebuch:

Kommentare: 7
  • #7

    Mario Verseck (Sonntag, 19 Januar 2020 08:54)

    Lieber Walter, Dein Vortrag gestern war was ganz Besonderes. Du bringst Deine Emotionen des Abenteuers rüber. Danke dafür.
    Schön einen alten Kollegen wieder zu treffen und zu sehen, es geht ihm sau gut...
    Mario

  • #6

    Ossi Kraus (Samstag, 15 Dezember 2018 22:56)

    Hallo Walter,
    sind durch Herrn Gräbner auf deiner Homepage aufmerksam gemacht worden.
    Wir Ossi ,Robert und Michel vom Werkschutz in Forchheim hoffe du kannst dich noch an uns erinnern.
    Mann mit Glatze und der andere mit den grauen Haaren.
    Erst einmal müssen wir dir sagen du bist ein Sauhund allen Respekt.
    Solche Wanderungen zu unternehmen das ist schon einzigartig,hast aber auch die richtige Frau dazu.
    Ich wandere ja auch gerne und viel ,auch mit Rucksack und auch grössere Strecken,aber nicht mit deinen zu vergleichen.
    Das muss man dir gross anrechnen mach weiter so und wir werden das immer mal verfolgen.

    Gruss Ossi,Robert und Michel...

  • #5

    Rainer Crespo (Freitag, 16 November 2018 17:50)

    Hallo,

    mal wieder eine tolle Wanderung bei strahlendem Sonnenschein :-)

    Schaffe es hoffentlich einen der - immer extreme kurzweiligen und toll bebilderten - Vorträge!

    Gruß
    Rainer

  • #4

    Mario Verseck (Samstag, 10 November 2018 18:36)

    Sau cool Walter, freut mich, dass es Dir so gut geht. Eventuell sehen wir uns mal bei einem Vortrag.
    Dein Ex Kollege, Mario

    Viel Glück weiterhin für Dich und Deine Familie

  • #3

    Rothmaler, Marlies und Günther (Sonntag, 04 November 2018 12:58)

    Hallo Herr Wärthl, Sie sind der erste Wanderer, den wir leider nicht persönlich kennengelernt haben, der wandert aus Spass, aus Freude an der Natur und am Selbstfinden. Wir haben immer gesagt, bei einer Wanderung kann man "die Seele baumeln lassen", sich an der Natur erfreuen, am kleinsten Gräslein die Vielfalt von Mutter Natur bewundern und dankbar sein für all das Schöne, was man sehen und fühlen kann. Es ist ganz leicht, wenn man mit offenen Augen durch die Natur geht.
    Es war heute ein schönes Erlebnis für uns, Sie im BR zu erleben, endlich mal von einen Gleichgesinnten zu hören, der nicht für andere, für Medienaufmerksamkeit läuft, wandert, sondern nur für sich. Leider können wir aus Gesundheits- und Altersgründen nicht mehr wandern, deswegen gibt es auf kleinen Spaziergängen immer noch viel Schönes zu sehen und zu bestaunen.
    Würden wir noch, wie früher wandern, hätten wir den nächsten Wanderurlaub in Ihrer Heimat geplant, so haben Sie
    geschwärmt - wir wären am liebsten gleich losgegangen.
    Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Kraft, Mut und Gesundheit um alle Ihre Wünsche in die Tat umzusetzen.
    Günther und Marlies Rothmaler aus Erfurt, E-Mail: marlisro@gmail.com

  • #2

    Walter Wärthl (Mittwoch, 29 August 2018 08:42)

    Hallo Anja
    Es freut mich, dass du mich gefunden hast.
    Nochmals vielen Dank für die technische Ünterstützung beim Wäschewaschen.
    Das Ding von Waschmaschine sah ja aus wie das Cockpit einer Boing 747!
    Es waren immer wieder die schönen Momente, Menschen wie dich zu treffen um ein wenig zu plaudern.
    Ich hoffe ihr hattet eine schöne Zeit in Norwegen.
    Alles Gute und liebe Grüße.
    Walter

  • #1

    Anja Zilian-Ehlers (Dienstag, 28 August 2018 17:01)

    Hallo Herr Wärthl,
    wir sortieren gerade unsere Urlaubsfotos und haben gerade ein Foto vom Sjostrand Camping vorliegen. Meine Tochter und ich haben Sie auf Ihrer Reise durch Norwegen auf dem Sjostrand Campingplatz an der Waschmaschine ;) getroffen und uns nett unterhalten. Wir freuen uns, dass Sie gut zuhause angekommen sind. Während unser Fahrt durch Norwegen haben wir mehrfach an Sie gedacht.
    Alles Gute für Sie und viele Grüße aus Lübeck
    Hannah und Anja